Bewerbungsprozess

Mit viel Geduld bis zur Ziellinie


Auswahltermine und Lehrgänge (Stand: 1.1.2017)

Im Dezember 2015 hat die letzte Lufthansa Firmenqualifikation stattgefunden. Alle Kandidatinnen und Kandidaten, die noch in den unterschiedlichen alten Lufthansa Auswahlstufen erfolgreich waren, können mit diesen Auswahlergebnissen auch im neuen Schulungsmodell der LAT starten. Airlines der Lufthansa Group können auch künftig spezielle Einstiegsvoraussetzungen festlegen, die von den Mindestvoraussetzungen, die zur Teilnahme an der Schulung zur Pilotin/ zum Piloten berechtigen, abweichen.

Der hier aufgeführte Bewerbungsprozess bildet das alte Lufthansa Verfahren ab. Er gilt nicht für die Bewerbung bei der European Flight Academy.

Clicken Sie auf die einzelnen Steps!





Step 1:  Prüfung Ihrer formellen Eignung


Prüfen Sie im ersten Schritt bitte ganz genau, ob Sie die formellen Voraussetzungen für eine Bewerbung erfüllen. Sie erklären mit dem Versenden der Bewerbung verbindlich, dass Sie diese erfüllen. Im Falle einer Falschangabe endet das Bewerbungsverfahren dauerhaft und ggf. enstandene Kosten für die Eignungstests werden Ihnen vollumfänglich in Rechnung gestellt.


Erfahrungsbericht
Julia Wittke
Schülerin DLH 337.NFF
Die Schulung ist schon eine echte Herausforderung, macht aber auch richtig viel Spaß.
Downloads
News
Beachten Sie bitte den neuen Ausblick zur Bedarfsplanung 2017 unter Ihre Bewerbung/Online-Bewerbung.
Quicklinks