xl l m s xs
xl l m s xs
Stage
Content

Flight Instructor (m/w) Bremen

In dieser Funktion sind Sie als Fluglehrer/-in bei der Verkehrsfliegerschule der Lufthansa Aviation Training Germany GmbH tätig

Fluglehrer/-in bei der Verkehrsfliegerschule der Lufthansa Aviation Training Germany GmbH

Mit Option auf Einsatz als Flugzeugführer/-in bei der Lufthansa Airline.

In der Verkehrsfliegerschule der Lufthansa Aviation Training Germany GmbH in Bremen bereiten sich jährlich bis zu 200 Nachwuchspiloten/-innen auf ihren Berufsstart in der Lufthansa Group vor. Als Fluglehrer/-in trainieren Sie Flugschüler/-innen im Flugzeug und Simulator und vermitteln ihnen von Beginn an das notwendige fliegerische Know-how für ihre spätere Tätigkeit.

Im Rahmen eines Programms zur Linienanbindung bieten wir Ihnen zudem die Perspektive, auf einem Verkehrsflugzeug des Lufthansa Konzerns zu fliegen.
Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, nach sieben Jahren Tätigkeit an der Verkehrsfliegerschule als Flugzeugführer/-in zur Lufthansa  Airline zu wechseln. Damit steht Ihnen der Wechsel auf ein Langstreckenmuster, als auch die Förderung zum Kapitän (m/w) offen.


Ihr Profil

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • ATPL(A), MPL oder CPL/IR (A) mit ATPL theory credit und MCC gemäß Teil-FCL
  • Besitz der Lehrberechtigung FI (A) mit mindestens 200 Stunden
  • Sie erfüllen die Voraussetzungen gem. FCL.905.FI g (1) oder besitzen vergleichbare Voraussetzungen aufgrund einer militärischen Fluglehrberechtigung 
  • Sie erfüllen die Voraussetzungen zum Erwerb einer (erstmaligen oder zusätzlichen) Musterberechtigung für ein technisch kompliziertes Hochleistungsflugzeug mit einem Piloten (Teil-FCL 720 A)
  • Sie besitzen 1500 Stunden Flugerfahrung (Multi-Crew) oder vergleichbare Voraussetzungen aufgrund einer militärischen Vorflugerfahrung.
  • Sie haben entweder noch nicht an einer luftfahrtpsychologischen Eignungsuntersuchung für Flugzeugführer beim DLR teilgenommen bzw. Sie sind nicht GU oder FU oder im SIM-Screening negativ
  • Sie beherrschen Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Sie besitzen ein gutes Sehvermögen (Grenzwerte für Refraktionsfehler +/-3,0 Dioptrien, für Astigmatismus 2 Dioptrien). Bei einem Refraktionswert bis +/- 5 Dioptrien und/oder Astigmatismus > 2 erfolgt eine Einzelfallprüfung durch den LH Medizinischen Dienst
  • Staatsangehörigkeit eines EU-Landes oder eine Aufenthaltsberechtigung/unbefristete Aufenthaltserlaubnis für die Bundesrepublik Deutschland
  • Besitz eines uneingeschränkten Reisepasses
  • Tauglichkeitszeugnis Klasse 1 gemäß Teil-FCL-Lizenz 

Haben wir Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich.